Home
GANZES SORTIMENT
ANREISE / Öffnungszeiten
BEKLEIDUNG
NATURFASER-Bekleidung
KOPF / HAND / SCHIRM
SCHUHE, Gamaschen
RUCKSÄCKE / Taschen
SCHLAFSÄCKE, Biwak
MATTEN, Decken, Kissen
- Preiswerte
- Selbstaufblasende
- Hochwertige
- Meistverkaufte
- Feudale, dicke Matten
- Decken
- (Sitz-) KISSEN
- Cloud Bag
TISCHE, STÜHLE
VERPACKUNG
INSEKTENSCHUTZ
HÄNGEMATTEN
REISEZUBEHÖR
TELESKOP-STÖCKE
KLETTER-MATERIAL
ZELTE / Regendächer
FEUER-ZELTE
KOCHEN
GRILLE, FEUERSTELLEN
LICHT, LAMPEN
ORIENTIERUNG
WERKZEUGE, MESSER
BOOTE (aufblasbar)
WINTERGERÄTE
VERMIETUNG
AKTIONEN
SPEZIAL-Kleider
THEMATIK
   
 






Dies sind die Klassiker wie man sie seit Jahren kennt.
Die eher sperrige Kunsfaserfüllung will sich beim Auspacken ausweiten und saugt damit Luft an bis die Matte Ihr Volumen hat. Zum Schluss wird die Festigkeit per Mund noch nachgeblasen
- Und die Matte ist bezugsbereit! So schnell wie beschrieben geht es aber nicht. Meist benötigen die Matten 1 - 3 Stunden um sich vollständig aufzublasen - man packt Sie also frühzeitig aus, hat dann aber nicht viel zu tun.


  


Alle drei Matten werden hier GEFALTET zusammengerollt - sogar die 5 cm dicke SIM 5 LW erhält so ein minimales Packmass...

Wird die Matte dicker als 5 cm ist dies nicht mehr möglich
Sie finden die dickeren Versionen unter FEUDALE, DICKE MATTEN

SIM LIGHT 3.8 M       Fr. 79.-
SIM LIGHT 3.8 LW     Fr. 99.-
SIM             5   LW     Fr. 99.-



Diese Matten gibts noch dicker und weicher - sogar als Doppelbett!

Weiter zu den feudalen, dicken Matten


Wichtige Infos zu diesen Matten
Diese Matten saugen sich wegen der Luftkanäle und Weithalsventile besonders rasch auf. Das Polyestergewebe ist rutschfest, abriebfest, UV-stabil und hautfreundlich. Der Oberstoff ist dazu mit spezieller Bienenwabenstruktur gewoben. Trotz Rutschfestigkeit ist das Gewebe gerade genügend rutschend, dass man sich mit dem Schlafsack darauf drehen kann, ohne herunterzurollen. Einsatz von CFK-freiem, hochwertigem und offenporigem PU-Schaumstoff als Isolation. Dieser ist auf Umweltfreunliichkeit überprüft (Ökotex 100). Zwei Schlaufen am oberen Ende erlauben, den Packsack als Kissen anzubinden. Den Packsack dazu mit Kleidern stopfen. Der Packsack ist müheloses Verpacken weit genug geschnitten. Die hochfeste Laminierung des Schaumes an Ober- und Unterstoff sowie die Hochfrequenzverschweissung der Nähte sorgt für Langlebigkeit. Die Delaminierung ist üblicherweise der häufigste Schaden von selbstaufblasenden Matten, weshalb hier besondere Sorgfalt angewendet wurde. Die Weithalts-Ventile sind mit nur einer Viertel-Drehung verschliessbar und gut geschützt positioniert; sie sind aus besonders zähem, leichtem Polykarbonat-Kunststoff. Reparaturflicken samt einer Tube Textilkleber sind inbegriffen.  






Genialer Mattenzubehör: Chairkit macht aus der Matte einen Sitz!

Eine Schutz-Hülle für die Matte, welche sich ohne Aufwand in einen Wildnis-Fauteuil verwandelt!
Ist der Chairkit einmal über die Matte übergezogen, kann man ohne Aufstehen aus der Sitz- in die Liegeposition wechseln. Bei Einsatz als Überzug lassen sich die Stangen herausnehmen, beide Zurrgurten abschlaufen und somit Gewicht sparen. Mittels Blitzverschluss sind mehrere Chairkits koppelbar...  Den Chairkit gibt es für alle Isoliermatten - in allen Grössen! 

Preise:   Chairkit M (für normale Breite)    Fr.  89.-
              Chairkit LW (für DLX Breite)       Fr. 109.-





MATTEN - SCHUTZ und
Hygiene-ÜBERZUG



Selbstverständlich ist bei JEDER Matte das Flickzeug dabei.
Um Ihre Matte aber im Vornherein vor Dreck, Nässe, und Spitzigem zu schützen gibts den MAT COVER (dünner Überzug). Er ist nicht dornenfest aber immerhin eine federleichte Schutzschicht dazu:

MAT COVER M    = für alle Matten in M-Grössen
MAT COVER LW = für alle Exped Matten mit LW-Grössen
Mat Cover M,   195 g, Packmass inkl. Matte: ca. 55 x 15 cm            Fr. 35.-
Mat Cover LW, 240 g, Packmass inkl. Matte: ca. 65 x 18 cm            Fr. 45.-


Spezifikationen MAT COVER:
Zum Andocken an eine oder mehrere andere Mat Cover, seitlich mit Schlaufen und Knebel bestückt. Vielseitiger Reissverschluss-Zugang, damit der einfache Zugriff zu den Ventilen gewährleistet ist. Kopfseitige Schlaufen erlauben Anbinden eines Kissens. Hautfreundlicher Ripstop-Polyester Oberstoff - der gleiche wie als Innenstoff in Exped-Schlafsäcken verwendet wird. Unterseite PU-Zeltbodenstoff mit 10’000 mm-Wassersäule. Für besonders rauhen Untergrund kann man zusätzlich in die Unterseite und/oder Oberseite eine geschlossenporige Schaummatte einschieben (z.b. Exped Doublemat Evazote - nicht inbe-griffen). Einschieben der Matte: die aufgeblasene Matte zwischen die Beine klemmen, dann die Mat Cover von der Fuss-Seite beginnend ganz darüberziehen. Die mehrfachen Reissverschluss-Schlitten verteilt plazieren, so dass der Zugang zu den Ventilen gewährleistet ist und trotzdem die Matte nicht oben hinausrutschen kann.  



zurück zur Übersicht ISOLIERMATTEN