Home
GANZES SORTIMENT
ANREISE / Öffnungszeiten
BEKLEIDUNG
NATURFASER-Bekleidung
KOPF / HAND / SCHIRM
SCHUHE, Gamaschen
RUCKSÄCKE / Taschen
SCHLAFSÄCKE, Biwak
MATTEN, Decken, Kissen
TISCHE, STÜHLE
VERPACKUNG
INSEKTENSCHUTZ
HÄNGEMATTEN
REISEZUBEHÖR
TELESKOP-STÖCKE
KLETTER-MATERIAL
ZELTE / Regendächer
FEUER-ZELTE
KOCHEN
GRILLE, FEUERSTELLEN
LICHT, LAMPEN
ORIENTIERUNG
WERKZEUGE, MESSER
BOOTE (aufblasbar)
WINTERGERÄTE
Schneeschuhe
Gleit-Schneeschuh
Airboard
Schlitten
Lawinen Schutz
Fusseisen, Heiz-Kleider
Zugschlitten
VERMIETUNG
AKTIONEN
SPEZIAL-Kleider
THEMATIK
   
 

AIRBOARD

IST DAS AIRBOARD GEFÄHRLICH?
Nach langjährigem Geniessen dieser fedeleichten Luftschlitten möchten Kollisionen jetzt lieber mit diesem weichen Luftkörper als von Holz und Metallkufen getroffen zu werden!
(Die meisten Schlittel-Verletzungen geschehen an den Fussgelenken und im Rücken... logischerweise von den (verkrampften, ungemütlichen) Stellungen auf den gängigen Holzschlitten!)

Das Airbaord ist leicht, schnell aufgeblasen, winzig klein im Rucksack mittragbar und als Gefährt sehr schnell aber auch sehr gemütlich - und federleicht in der Hand. Das Airbaord gehöhrt nicht auf die Skipiste - es können (ohne Kanten) keine blitzartigen Ausweichmanöver gemacht werden und der Airbaorder ist auf Kopfhöhe mit den Ski(-Schuhen)!   IDEAL SIND ALLE SCHLITTELBAHNEN, die dafür entstandenen AIRBOARD-PISTEN und selbstverständlich abseits im Tiefschnee ist das Airbaorden ein Rausch!




Es gibt unterschiedliche Airboards - wir beginnen mit den Einfachsten:



AIRBOARD FREERIDE 100 X
Einsatz Backcountry, Airboardpisten, Schlittelbahnen
Das Freeride 100-X ist die richtige Wahl für Erwachsene bis 160 cm. Die erhöhte Front gibt einen optimalen Auftrieb im Pulver-schnee. Mit seiner ergonomischen Form eignet es sich fantastisch zum Cruisen auf- und abseits der Piste. Die gutmütigen Fahreigenschaften lassen das Board exakt Lenken und Bremsen. Für den easy Rider.
Lieferumfang:
Transporttasche, Reparaturset, Handpumpe, Handschlaufe
Grösse aufgepumpt: 100 x 50 x 23 cm, Grösse gefaltet: 48 x 32 x 6 cm
Gewicht: 3.0 kg,  Preis Fr. 249.-






                         Meistverkaufter Allrounder:

AIRBOARD CLASSIC
130 X
Einsatz:

Airboardpisten, Schlittelbahnen, Jumps
Die X-Serie zeichnet sich durch das flache, kälte- resistente high-tech Ventil aus, welches auch bei Schlauchbooten der Armee eingesetzt wird. Die kräftigen Farben bieten Sicherheit bei Fahrten abseits in der freien Bergwelt. Das Classic 130-X ist für Erwachsene bis 190 cm. Das Board ist robust, schnell und leicht steuerbar durch das präzise Lenk/Bremssystem.
Lieferumfang:
Classic 130-X, Carry Bag, Reparaturset, Handpumpe, Handschlaufe
Grösse aufgepumpt 120 x 70 x 23 cm
Grösse gefaltet 40 x 25 x 5 cm
Gewicht 3.5 Kg
XC-TEC: Extrem widerstandfähiges Nylongewebe, Pilz- und Korrosions-resistent
C7 Valve: Technisches Ventil, flach- und kälteresistent
FARBEN: blau, silver,  ruby red
Preis Fr. 298.-



                                                  VERMIETUNG

Wir vermieten das AIRBOARD CLASSIC:

1 Tag:                Fr. 40.-
Weekend:          Fr. 60.-
3 Tage:              Fr. 70.-
jeder weitere:    Fr. 10.-
Woche:              Fr. 110.-       (inkl. Knieschoner, Helm, Pumpe)






                              DIE LUXUS-VARIANTE:

FREERIDE 180 X
Einsatz Backcountry, Airboardpisten und Schlittelbahnen. Die X-Serie zeichnet sich durch das flache, kälteresistente high-tech Ventil aus, welches auch bei Schlauchbooten der Armee eingesetzt wird. Die kräftigen Farben bieten Sicherheit bei Fahrten abseits in der freien Bergwelt. Das Freeride 180-X ist die richtige Wahl für Erwachsene auch über 190cm. Die erhöhte Front gibt einen optimalen Auftrieb im Pulverschnee. Mit seiner ergonomischen Form eignet es sich fantastisch zum Cruisen auf- und abseits der Piste. Die gutmütigen Fahreigenschaften lassen das Board exakt Lenken und Bremsen. Für den easy Rider
Lieferumfang: Freeride 180-X, Tasche Carry Bag, Reparaturset, Handpumpe, Handschlaufe
Grösse aufgepumpt: 130 x 82 x 30 cm
Grösse zusammengelegt: 48 x 32 x 6 cm
Gewicht: 3.5 kg, XC-TEC: Extrem widerstandfähiges Nylongewebe, Pilz- und Korrosions-resistent C7 Valve: Technisches Ventil, flach- und kälteresistent
Preis Fr. 389.-




Generell kann praktisch überall - wo es auch nur wenig Schnee hat - mit dem Airboard gefahren werden. Wie schon erwähnt sollen Skipisten auf alle Fälle gemieden werden. Die Kollisionen - mit Deinem Kopf auf Ski- und Skischuh-Höhe der anderen - ist viel zu gefährlich. Zudem ist man beim Kreutzen auf der Piste von der Reaktion des Skifahrers abhängig. Blitzartiges Not-Ausweichen ist mit dem Airboard praktisch nicht möglich - man schlittert in die Skifahrer hinein...!

Auf Schlittenbahnen hat man hier die beste Wahl und am spannendsten sind natürlich die eigens dafür gebauten AIRBOARD-PISTEN.