Home
GANZES SORTIMENT
ANREISE / Öffnungszeiten
BEKLEIDUNG
NATURFASER-Bekleidung
KOPF / HAND / SCHIRM
SCHUHE, Gamaschen
Sandalen /Amphibien
BARFUSS-SCHUHE
Barfuss-Philosophie
- Zehenschuh FIVEFINGER
- Zehenschuh Sortiment
- Reflexzonen-Modelle
- Sport-Modelle
- Trecking-Modelle
- Raritäten
- Erste Anwendung
- Garantie Robuste
- Gefahr, Limiten
- Gesundheit und Boom
- Fuss THERAPEUTEN
- SOLERUNNER Barfussfinken
- VIVOBAREFOOT Citymodelle
- FUROSHIKI und LEGUANO
- MERELL
- "Exotische" Barfüsser
- KINDER Barfuss
TRAVEL-Schuhe
WANDER-Schuhe
WÜSTEN-Schuhe
WINTER-Schuhe
YAK- und VOLL-LEDER
- Voll-Leder
- Elch und Kudu
GAMASCHEN
RUCKSÄCKE / Taschen
SCHLAFSÄCKE, Biwak
MATTEN, Decken, Kissen
TISCHE, STÜHLE
VERPACKUNG
INSEKTENSCHUTZ
HÄNGEMATTEN
REISEZUBEHÖR
TELESKOP-STÖCKE
KLETTER-MATERIAL
ZELTE / Regendächer
FEUER-ZELTE
KOCHEN
GRILLE, FEUERSTELLEN
LICHT, LAMPEN
ORIENTIERUNG
WERKZEUGE, MESSER
BOOTE (aufblasbar)
WINTERGERÄTE
VERMIETUNG
AKTIONEN
SPEZIAL-Kleider
THEMATIK
   
 




                                  Wir unterscheiden zwischen:

LUFTIGEM SCHUHWERK

Für Steppen, Savannen, Gesteinswüsten und alle anderen trocken-heissen Gebiete: Hier ist der eindringende Sand nicht primär das Problem, jedoch die Hitze. Wir können also mit tieferen - VOR ALLEM BELÜFTETEM - Schuhwerk laufen. Wer noch immer auf knöchelhohe (zu warme) klassische Wanderschuhe steht, findet kaum luftiges Schuhwerk auf dem Markt. Wer aber die Geschmeidigkeit und Leichtigkeit unserer BELÜFTETEN, fussanatomischen BARFUSS-SCHUHE entdeckt hat, geniesst das Beste am Fuss wenn es um heisse Landschaften geht!

                 ...oder:


SAND-DICHTES SCHUHWERK

Wer in tiefem Sand unterwegs ist, muss sich zwangsläufig gegen eindringenden, kratzigen Sand schützen und wählt einen hoch geschlossenen Wüstenschuh der aus eher luftigen, kühlenden Materialien hergestellt ist.

(KEINE WASSERDICHTE MEMBRANEN - GORETEX-Schuhe sind massiv zu heiss und völlig fehl am Platz! - in der Wüste hats kein Wasser...)







   
   Die folgenden, luftigen Schuhe sind aus Nylon, Gummi und Kunstfaser-Meshpartien fabriziert. Durch die hohen Netz-Anteile ist weder Hitze noch Fusschweiss der Fall. Das Fuss-Klima ist also bestens und, da kaum Leder oder Canvas eingesetzt wird, können diese Schuhe auch bestens als Bade- oder Fluss-Schuhe eingesetzt werden - macht doch Sinn wenn man nach dem Hitze-Treck noch einige Tage am Meer anhängt...




ZEHENSCHUHE
"FIVEFINGER"


Da Sie die Hornhaut der leichtfüssigen Ureinwohner nicht haben, kaufen Sie diese eben !

Das ist keinesfalls ein Witz sondern wohl das hervorragendste Schuhwerk in der Natur überhaupt.

Das Bild ist DER LINK, welcher Sie zu den Zehenschuh-Sportmodellen führt. Allesammt robuste, Fuss-schützende Varianten welche auch spitzen Steinen und Dornen wiederstehen.
Sie laufen federleicht, empfindsam und viel geschmeidiger als in harten Schuhen. Angst und Hemmungen haben in Urlandschaften kein Platz - wenn doch, sind Sie gezwungen den federleichten Ureinwohnern weiterhin mit klobigem Schuhwerk nachzuschauen... Ausserdem gibts kaum köstlichere Momente als wenn Ureinwohner das Zehenschuhwerk zu Gesicht bekommen!

Wagen Sie es also !





PRIMUS TRAIL
(Vivobarefoot)
Bei diesem leichtesten Treckinghalbschuh sind alle Bedürfnisse abgedeckt - im Anwendungsbereich, Geländegefühl und Fussarbeit. Er ist ein Barfuss-Wander und Allterrainschuh von bequemster Variante: Breites Zehenfach, superweiche Beweg- lichkeit, rutschfeste Stollen auf der dünnstmöglichen (2.5 mm) Sohlendicke. Die Füsse haben einen hervorragenden Griff und Abrollverhalten, druchbluten besser und werden gestärkt. Damit kann dieser Leichtallrounder auf Sommerwanderungen, in heissen Landschaften, im Dreck und Wasser eingesetzt werden. Tolles, "gesundes" und klein faltbares Schuhwerk!
Grössen 36 - 47, Farbe schwarz, Gewicht: 210 g,  Preis Fr. 169.-






KROSS TERRA
(Lizard)

Robuster, sehr bequemer Sommer- und Treckinghalbschuh geschlossen und fein in der Netz- Belüftung. Damit ist er praktisch sanddicht, kompakt und dynamisch am Fuss uhnd schützt perfekt vor Steinen und Dornen. Zudem ist er chic genug für die Anreise in der Stadt. Obwohl er ein Amphibienschuh darstellt, eigent er sich hervorragend in Steppen und Savannen und kann für praktisch alles in der Natur und auf Reisen eingesetzt werden!  
Vibram-Sohle, Leder und Nylonmesh.
3 Jahre Garantie !
Grössen 36 - 47, 
Damen: weiss oder grau
Herren: grau oder rot

Preis Fr. 189.-





AGUANA (Aku)
 
Robuster, leichter Netz-Ampibienschuh der sich auch in der Zivilisation zeigen lässt! Bummeln, laufen, wandern, baden, schwimmen... oder in heissen Steppen-Gebieten wo der Fuss geschlossen verpackt sein soll. Die Durchlüftung ist hier hervorragend - sodass fast überhitzten Füsse der Fall sind und der Leist ist hervorragend gemacht was die Fuss-Müdigkeit auf Reisen bestens aufhebt. Wir haben immer wieder tolles Feedback zu diesem Schuh - zwar aus Netz gefertigt aber unerhöhrt langlebig und die Sohle wird kaum abgerieben. Für die Sandwüste ist er zu tief aber sonst lässt er nichts zu wünschen übrig was die vielefältige Anwendung anbelangt.
Der Superschuh vom italinenischen Fabrikant AKU.
Farbe grauweiss, Grössen 36 - 46,  Preis Fr. 195.-





Sofern Sie durch die Steppen Namibias trecken wollen, sind Sie tatsächlich mit einem tödlichen Biss der schwarzen Mamba konfrontiert. Aber auch jeder Spaziergang abseits des Jeeps soll sehr wachsam und laut trampelnd stattfinden.
In einem 25 cm hohen Stiefel sind Sie vor einem Schlangebiss etwa gleich schlecht geschützt wie mit einem Verschüttetengerät vor einer Lawine! Schlangen können auf Sträuchern und Bäumen schlafen, sie unterscheiden sich teils nicht von Bödenhölzern und ein Überraschungs-Angriff findet nicht nur unter 15 cm Höhe statt! Hier gibt es nur den Schutz von kompletter, geschlossener Kleidung die auch etwas zäh ist. Das gleiche gilt für Skorpione die unter dem Schlafsack, neben dem Kaffeebecher oder gar in den Schuhen selbst auftauchen können! - Hier ist immer hohe Achtsamkeit und sorgfältiges inspizieren des Camps und der Kleidung angesagt bevor man in diese reinschlüpft!

Sofern Sie sich tatsächlich in Zonen gefährlichster Gifttiere begeben ist ein seriöses Survival-Set und die (zünftige) Medikamenten-Zusammenstellung eines Tropen-Arztes oder -Apothekers unumgänglich  -  die Hilfe ist zu weit weg!

Hier zwei Kontakt-Links :


             
 





Richtige Wüstenschuhe findet man nicht an jeder Ecke. Wanderschuhe tun zwar ihren Zweck sind aber meist zu hart, zu warm und zu schwer - wasserdicht sind sie gar nicht zu empfehlen...

Ein richter Wüstenschuh hat eine leichte, griffig-biegsame Sohle, Materialien aus kühlendem Canvas, Leder oder luftigem Nylon. Die ZUNGE DES SCHUHS SOLL BIS OBEN DICHT VERNÄHT SEIN, damit auch in tiefem Sand nichts eindringt.

(Alle Wüstenschuhe sind auch tolle Wanderschuhe in unserem Hochsommer)


Im weiteren schützt ein hoher Wüstenschuh vor gewaltiger Hitze, welche den Sand im frühen Nachmittag teils auf gefährliche Temperaturen erhitzt. Wer in der Morgenkühle nur in Sandalen die Dünen besteigt und zu lange herumfotografiert bis die Mittagshitze 40 oder 50 Grad erreicht, hat ein ernsthaftes Problem - in feuriger Landschaft gibt nirgends mehr Chancen zur Flucht !

Tragen Sie zumindest Socken - wenn es auf die höchsten Dünen der Welt geht!


                                        Und zu den Schuhen:


PETRA (AKU) UNISEX

Der PETRA ist ein Wüstenschuh im wahren Sinne: Die Zunge ist bis oben geschlossen sodass kein Sand in den Schuh eindringen kann. Er kann ebenfalls sehr klein verpackt werden und eigent sich für Sandwüsten, Steppen (Safaris), trockene Wandergebiete (Mittelmeerraum) oder eben auch bei uns AN ALLEN SCHÖNEN WANDERTAGEN!  (...von Jeans verdeckt sieht er schlicht und gar gepflegt aus). Ein kühler, hoher Wanderschuh!! Wir führen die tiefere Version (der hohe ist für wahre Sandwüsten und auf Bestellung). Robste erstklassige VIBRAM-Sohle. Wildlederaufbau mit robustem Nylonmesh. Leicht, weich, luftig - wie man es in warmen Bedingungen will! 
Grössen 36 - 46,    Farbe: hellbeige,   Preis Fr. 229.-  / Hohe Variante Fr. 239.-





PIONIER (Meindl)
Der Pionier von Meindl ist ein sehr hochwertiger, langlebiger und unver- wüstlicher Schuh für heisse Trecks, Steppen, Wüsten und Safaris. Außen komplett aus strapazier- fähigem Velours-Leder mit extra hohem Schaft gefertigt und bis zum Schaftabschluss reicht die angenähter Zunge aus weichem Nubukleder zum Schutz vor Sand, Schlangen und sonstigem Getier. Das Leder ist hoch atmungsaktiv das Fussbett - zum Auslüften - herausnehmbar, dazu eine dämpfende EVA- Zwischensohle und die langlebige Profil-Vibram-Sohle runden den währschaften Warm-Land-Wanderschuh ab. Der Pionier ist auch ideal in Mittelmeergebieten, in dornigem Gestrüpp, in alpinem Dschungel und in allen trocken, wilden Naturräumen... Herrengrössen: 41- 46,    Farbe: naturbeige,   

Preis Fr. 199.-